The Pearl - Digitale Clubkarte

Das The Pearl Berlin hat mit seiner Eröffnung 2013 einen fulminanten Start als international angesagter Edel-Club gefeiert. Um der Vision einer neuen Club Ära von Gründer Daniel Kolenitchenko auch digital Nachhaltigkeit zu verleihen, haben wir gemeinsam bereits zur Eröffnung die Digitale Clubkarte entwickelt, welche von uns im Zuge eines umfassenden Relaunches kontinuierlich als innovatives Customer Loyalty System weiterentwickelt wird.

Kurzbeschreibung
Digitale Clubkarte als Customer Loyalty System
Auftraggeber
The Pearl Berlin
Launch
September 2013

Die Clubkarte – die Loyalität aller Gäste belohnen

Unser Ziel ist es, die klassische Clubkarte in einer digitalen Transformation nicht nur auf das Smartphone zu bringen, sondern sie in Form einer App zu einem intelligenten Customer Loyalty System auszubauen, das den Gast für seine Treue zum Club belohnt und nachhaltig bindet.

Gamification – Status mit Benefits als Belohnung

Der Clubkarten-Nutzer wird am Check-In gescannt und erhält je nach Häufigkeit seiner Club-Besuche einen Status, an den Belohnungen gekoppelt sind, die er bei seinem nächsten Besuch im Club einlösen kann – z. B. der freie Eintritt oder die kostenlose Fast Lane. Je häufiger der Clubkarten-Nutzer die Partys besucht, desto attraktiver werden die Benefits: Der Gamification-Faktor.

Die Pearls – eine eigene Währung zum Einlösen von Benefits

Der Clubkarten-Nutzer erhält für verschiedene Tätigkeiten, z. B. das Liken einer kommenden Party auf Facebook oder dem Check-In mit der Clubkarte, einen bestimmten Betrag der fiktiven Währung „Pearls“ auf seinem Account gutgeschrieben. Dieses Guthaben kann er anschließend gegen Benefits einlösen. Besitzt der Nutzer nicht genug Guthaben kann er sich mittels PayPal weitere Pearls kaufen.

Übersicht persönlicher Fotos und kommender Partys

Der Gast sieht im Bereich der Galerie alle Fotos der Partys, auf denen er sich mit der Digitalen Clubkarte eingecheckt hat. Im Party-Kalender wird dargestellt, welche Benefits er mit seinem aktuellen Level für dieses Event erhält.

Fast 70.000 Benutzer in drei Jahren

Mit diesem Erfolg hat niemand gerechnet: Fast 70.000 User haben sich seit dem Start der Digitalen Clubkarte einen Account angelegt. Im Schnitt kommen pro Monat über 1.000 neue User hinzu. Zum dreijährigen Geburtstag der mit dem „The World’s Finest Clubs“ Label ausgezeichneten Location haben wir die Digitale Clubkarte umfassend erweitert, um den Gast noch emotionaler mit dem The Pearl zu verknüpfen.

Das Backend - das Herz der Digitalen Clubkarte

Über ein intuitives Interface können die Mitarbeiter des The Pearl umfassend User, Partys, Status, Benefits und Pearls verwalten. Dank einer API-zentrierten Microservice-Architektur lässt sich die Digitale Clubkarte flexibel um weitere Funktionen erweitern und skaliert nach Bedarf.