TYPO3 hat eine großartige Community: Zwei Tage #t3cb

TYPO3 CMS hat eine offene und engagierte Community, besonders merkt man das auf einem der Barcamps, z. B. dem TYPO3camp Berlin.

Barcamps sind eine Art DIY-Konferenz, bei der keine teuren Speaker engagiert werden, sondern die Teilnehmer selber Vorträge halten. Das funktioniert natürlich nur mit einem Haufen motivierter Leute und genau das hat die Community rundum TYPO3.

Sessions gab’s zu einem Haufen interessanter Themen: TYPO3 Deployment, Docker und TYPO3, TYPO3 Core Contribution, Composer und TYPO3, Unit Tests, Einstieg in Mask und sogar Gedächtnistraining. Auf der einen Seite beeindruckend wie zäh die Entwicklung dann doch in der Enterprise Welt ist und wie weit die Arbeitsweisen auseinander gehen. Scheinbar reicht die Komplexitätsskala in der Community von Drag’n’Drop-Upload per FTP bis hin zu verpackten Anwendungen in Containern. Aber das Prägendste ist die unglaubliche Motivation und das Engagement für OpenSource.

Unser Lieblingsspeaker übrigens: Helmut Hummel, der eine Session nach der anderen rausgehauen hat, mit großartigem Fachwissen zu glänzen wusste und seit Jahren OpenSource veröffentlicht.

Hans Pagel

Hans, gelernter Designer, berät, konzipiert und programmiert. Ob individuelle, experimentelle oder pragmatische Lösungen, er findet eine, die zu dir passt.