10 Dinge, die wir auf Mallorca gelernt haben

Wir sind jetzt seit drei Tagen auf Mallorca und haben das ein oder andere über das Remote-Arbeiten gelernt.

  1. Lebensmittel zu kaufen kann echt tagesfüllend sein. Nächstes Mal direkt am ersten Tag fünf Einkaufskörbe voll.
  2. Dreißig Kilo Wassermelone kann man auf folgende Arten verwerten: Wassermelonen-Feta-Salat, Wassermelonen-Suppe, Wassermelonen-Eis, Wassermelonen-Saft, Wassermelonen-Sticks.
  3. Websites, die langsam laden machen mich wahnsinnig.
  4. Direkt am Pool zu arbeiten ist der Hammer.
  5. Mein Spanisch ist schlecht.
  6. Vor Kurven hupt man.
  7. Fünf Tage sind zu kurz.
  8. Die neuen MacBooks können sich gegenseitig laden, wenn man sie alle per USB-C verbindet.
  9. ¡Atenció Rotonda!
  10. Wir machen das nächstes Jahr wieder.

Hans Pagel

Hans, gelernter Designer, berät, konzipiert und programmiert. Ob individuelle, experimentelle oder pragmatische Lösungen, er findet eine, die zu dir passt.